Die Commerz Real hat etwa 1.700 Quadratmeter Bürofläche im Eurotheum in Frankfurt am Main vermietet. Neben einem renommierten Marktforschungsunternehmen, das einen sechsjährigen Vertrag über 1.320 Quadratmeter unterzeichnet hat, bezieht die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Inter-Concern-Revisions GmbH (ICR), ein Unternehmen der Spudy-Gruppe, zum 1. Dezember 2016 410 Quadratmeter im Rahmen eines 15-Jahres-Vertrags.

cr_hausinvest_eurotheum_frankfurtZudem hat die Bumb Junior Finest Catering GmbH einen Mietvertrag für Flächen im Erdgeschoss der Immobilie unterzeichnet. Damit ist das Büro- und Hotelhochhaus im Frankfurter Bankenviertel mit einer Gesamtnutzfläche von etwa 21.000 Quadratmetern bereits wieder zu mehr als einem Drittel der Gesamtmietflächen belegt.

 

Das Eurotheum hatte nach dem Auszug der Europäischen Zentralbank eine Neuausrichtung auf ein Mehrmieterkonzept erfahren und wird dafür derzeit umfassend revitalisiert und umgerüstet. Eigentümer ist der offene Immobilienfonds hausInvest der Commerz Real. Bereits eingezogen sind das Immobilieninvestmenthaus AEW S. A., das einen sechsjährigen Mietvertrag über 240 Quadratmeter unterzeichnet hatte, sowie die Cerberus European Service Advisors Deutschland GmbH und Cerberus Deutschland Beteiligungsberatung GmbH mit insgesamt rund 900 Quadratmetern. Bumb Junior Finest Catering GmbH startet im August 2017. Seinen Mietvertrag über 3.700 Quadratmeter in den oberen Etagen des Turms vorzeitig bis 2025 verlängert hatte unlängst das Hotel INNSIDE.

www.commerzreal.com

Meldung: Commerz Real

Druckausgabe bestellen 6,50 Euro:   print-on-demand@kulturexpress.de

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge: