Ab Januar 2017 übernimmt Annette Schönholzer die operative und administrative Leitung des Kunstmuseums Basel. Sie folgt damit auf den langjährigen kaufmännischen Direktor Stefan Charles der, wie Anfang Oktober bereits mitgeteilt, per Anfang 2017 als Abteilungsleiter Kultur zum Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) wechselt.

Annette Schönholzer ist in der hiesigen wie auch in der internationalen Kulturszene keine Unbekannte: Von 2002 bis 2014 war die WahlBaslerin in verschiedenen, leitenden Funktionen für die Art Basel tätig, unter anderem als CoDirektorin an der Seite von Global Director Marc Spiegler. Zuletzt leitete sie die New-InitiativesSektion der Art Basel, bevor sie sich vor zwei Jahren mit ihrer Agentur .connect the dots als Beraterin im Kulturbereich selbstständig machte. Annette Schönholzer: „Das Kunstmuseum Basel gemeinsam mit Josef Helfenstein kaufmännisch und administrativ zu leiten ist für mich eine Ehre und eine Herausforderung, die ich gerne und mit großem Enthusiasmus annehme. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team. Gemeinsam werden wir das grosse Renommee der Institution weiter stärken und das Museum mit seinen drei Häusern erfolgreich in die Zukunft führen.“

Josef Helfenstein: „Ich freue mich sehr, dass wir Annette Schönholzer für diese wichtige Position am Kunstmuseum Basel gewinnen konnten. Sie bringt langjährige Managementerfahrung und strategisches Knowhow mit und ist bestens kulturell versiert und vernetzt: sowohl regional – was mir besonders wichtig ist – wie auch international. Annette Schönholzer ist darüber hinaus bestens vertraut mit dem Kunstmuseum – nicht erst seit sie die Feierlichkeiten zur Wiedereröffnung und Erweiterung des Hauses im April strategisch und organisatorisch mit großem Erfolg mitkonzipiert und gesteuert hat. Ich bin sicher, dass wir mit Frau Schönholzer künftig eine starke Führungspersönlichkeit mit hoher wirtschaftlicher und kommunikativer Kompetenz im Team haben. Und persönlich freue ich mich auf die enge Zusammenarbeit mit ihr.“

Meldung: Kunstmuseum Basel
Auf dem Foto Annette Schönholzer

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge: