Wie verändert sich das Medium Buch in Zeiten der Digitalisierung? Welchen Einfluss nimmt der mediale Wandel auf dessen Nutzbarkeit? Was verändert er in der künstlerischen Auseinandersetzung mit der Gattung Buch?

Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen rund um das Medium Buch befassen sich seit drei Jahren mit dieser Frage. Das von der DFG geförderte Projekt unter der Leitung von PD Dr. Viola Hildebrand-Schat endet diesen Sommer mit dem Symposium „Omnivore. Alleskönner Buch“ als Kooperationsveranstaltung zwischen dem Klingspor Museum Offenbach, der Abteilung Buchkunst und Grafik des Museums Angewandte Kunst Frankfurt sowie der Goethe-Universität Frankfurt.

Internationale Künstler und Wissenschaftler beschäftigen sich in ihren Vorträgen mit dem Buch als erweiterter Gestaltungs- und Kommunikationsraum. Auch externe Gäste sind herzlich willkommen.
Vortragssprache: Englisch

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich.

Anmeldung und Rückfragen:
Monika Jäger, M. A.
Wissenschaftl. Volontärin
Klingspor Museum Offenbach
Tel. 069 / 8065 – 2288

www.klingspormuseum.de

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge: