Zehn Jahre ist es her, dass in den USA die Immobilienblase platzte und die Welt von einer Finanzkrise erschüttert wurde. Obwohl die Ereignisse nicht zuletzt hitzige Debatten über in Vorstandsetagen herrschende Maß- und Gewissenlosigkeit ausgelöst haben, scheinen viele UnternehmerInnen weiterhin nach alten Mustern zu wirtschaften.

Unternehmensberaterin Christel Maurer porträtiert in “Beseelte UnternehmerInnen” allerdings außergewöhnliche Menschen, die sich einer sinnstiftenden Geschäftsidee verschrieben haben. Darunter beispielsweise Antoinette Hunziker-Ebneter und Christian Kobler, deren “Forma Futura Invest AG” sich nachhaltigem Investment verschrieben hat, oder Robin Cornelius, Gründer von ‹Switcher›, der mit seiner neuen Firma “Product DNA”, Produktionsketten von Unternehmen sichtbar macht.

Alle Porträtierten leben ein “Plädoyer für einen Wandel in der Wirtschaft”, anhand ihres Handelns werden die Möglichkeiten eines unternehmerischen Denkens aufgezeigt, das zu einem Wirtschaftssystem mit Zukunft und vielleicht sogar zu einer besseren Welt beitragen kann.

Christel Maurer
Geb. 1962, Studium der Psychologie in Hamburg und Organisationsentwicklung in Wien/ Klagenfurt. Seit 2011 Unternehmensberaterin und Coach mit eigener Firma in Bern. Hat sich spezialisiert auf die Arbeit mit inhabergeführten KMU auf der Basis des von ihr entwickelten Beratungskonzeptes “Celebrate your Business”.

Beseelte UnternehmerInnen
Ein Plädoyer für einen Wandel in der Wirtschaft
von Christel Maurer
Broschiert, 208 Seiten
Größe: 13 × 21 cm
ISBN 978-3-7296-0969-3

www.beseelte-unternehmerinnen.ch

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge: