tyx-art bringt zweimal im Jahr, Frühjahr und Herbst, neue Musik-CDs auf den Markt. Die Auswahl ist immer mit einer gewissen Spannung zu erwarten. Was das Label auszeichnet, ist Unvoreingenommenheit in der musikalischen Vielfalt. Soll heißen, junge Künstler haben die Möglichkeit aus sich herauszugehen und musikalische Ergebnisse zu liefern, welche dann auf dem Player abgespielt werden. Nicht zuletzt ist die Überraschung groß, welche Tonlagen erzeugt und die Klänge die dazu passend sind. Eine der Neuheiten ist die ab Oktober auf den Markt kommende Musik-CD: “Continuidad y deformaciòn” ein Musikprojekt für Sologitarre.

Der Interpret ist Antonio Amodeo. Er spielt Stücke von Simon Rodriguez Porras, Flores Abad, Mario Gomnes Vignes, Alberto Chicayban, Guido Santosola und José Vitores. Allesamt lateinamerikanische Komponisten, die für Gitarre komponiert haben. Der Anfang ist behutsam und harmonisch, gerät aber zunehmend in Fahrt. Kein leises Dahinplätschern, sondern ungewöhnliche Tonalitäten bringen Steigerung und Verstärkung beim Zuhören.

Die Übergänge der Stücke sind kaum zu bemerken, so homogen spielt der Gitarrist Antonio Amodeo sein Spiel. Ein Gespräch, eine Unterhaltung, was auch immer mit diesen Stücken verbunden ist, sie üben Wirkung auf den Hörer aus. Bisweilen ein Klopfen auf den Klangkörper betont die einzelnen Elemente seines Stücks, differenziert die Sequenzen hin zu einem kompositorischen Ganzen. Dennoch ist die Musik temperiert. Bricht nicht auf oder verflüchtigt sich, sondern trägt zum weiteren Ablauf bei, erzeugt Spannung. Manchmal schwer und traurig fast melancholisch leise erzählt die Musik unerzählte Dinge. Das ist hörbar und regt an zum Lauschen der lateinamerikanischen Klänge.

Eine Musikrezension von Kulturexpress

Continuidad y deformación
a contemporary music project for solo guitar works by Latin-American composers

Sirnon Rodriguez Porras (1981) Sobre un canto de Pilon 08 53
Jose Vitores (1962) Toccata e canzone for solo guitar 03:52
Eduardo Flores Abad (1960)  Continuidad y deformación 06:06
                                                                Pasillo de propuesta 02:57
Mario Gomez Vignes (1934) 6×1 en 6 06:11
Alberto Chicayban (1950) Grande sertao 04:52
Guido Santorsola (1904-1994) Sonata n.3
Amabile 06:27
Scherzo 03:19
Lento 06:49
Finale 03:59

Total time – Gesamtspielzeit – Durée totale 53:45

Print Friendly, PDF & Email

Ähnliche Beiträge: