Wann:
1. Februar 2018 um 9:00 – 17:00
2018-02-01T09:00:00+01:00
2018-02-01T17:00:00+01:00
Wo:
Zentrale der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, Bonn
Schlegelstraße 1
53113 Bonn


am 01.02.2018, 9 – 17 Uhr
in der Zentrale der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
in 53113 Bonn, Schlegelstraße 1
(Parkplätze im Parkhaus Carl-Carstens-Str.)

Die Erhaltung und Ertüchtigung historischer Bausubstanz ist ein zentrales Anliegen der Denkmalpflege. Die denkmalgerechte und umweltverträgliche Sanierung geschädigter Natursteine oder ihr gegebenenfalls notwendiger Austausch bedürfen in der Vorbereitung und Begleitung der Baumaßnahme kunsthistorischer, natur- und ingenieurwissenschaftlicher Untersuchungen. Deren Ergebnisse bilden eine belastbare Grundlage für die Entscheidung über Art und Umfang einer denkmalverträglichen Sanierungsmaßnahme.

Das Tagesseminar behandelt Fragestellungen und Untersuchungskriterien für die Sanierung historischen Natursteinmauerwerks.

Print Friendly, PDF & Email