Wann:
4. Mai 2019 um 17:30 – 19:30
2019-05-04T17:30:00+02:00
2019-05-04T19:30:00+02:00
Wo:
Stadtbücherei, Frank­furt am Main


Die Jubiläums- ausstellung Frankfurts Lesefest feiert sein zehntes Jahr. Grund genug, um zurückzublicken auf die erste Idee und die Anfänge, die Macher und Schauplätze, natürlich auf die Bücher und ihre Autoren.

Kuratorin: Julia Schopferer
Grußworte: Sabine Fikau­Haver,

Stadtbücherei Frank­furt, Sabine Baumann, Frankfurt liest ein Buch e.V.
Ort: Zentralbibliothek

Veranstalter: Frankfurt liest ein Buch e.V. in Koopera­ tion mit der Stadtbücherei Frankfurt, hr2­kultur und der Frankfurt University of Applied Sciences / Lothar Eichhorn Eintritt frei

Samstag, 4. Mai bis Samstag, 18. Mai

10 Jahre Frankfurt liest ein Buch – Die Jubiläumsausstellung

Rund 115.000 Besucher, 1.000 Veranstaltungen und 4.859 gelesene Seiten – Frankfurts Lesefest feiert sein zehntes Jahr. Grund genug, um zurückzublicken auf die erste Idee und die Anfänge, die Macher und Schauplätze, natürlich auf die Bücher und ihre Autoren. Patinnen und Paten aus der Stadtgesellschaft stellen ihre Highlights der letzten zehn Jahre vor. Persönliche Gegenstände, emotionale Erinnerungen und ein Film vermitteln, was Frankfurt liest ein Buch ausmacht. Wie 10 Jahre Lesefest klingen, kann man an den Hörstationen von hr2­kultur akustisch nacherleben. Die Ausstellung will zudem nach vorn schauen: Besucherinnen und Besucher werden eingeladen, ihre Ideen und Vorstellungen mit einzubringen. Für Schüler/innen gibt es ein Quiz mit attraktiven Preisen.

Print Friendly, PDF & Email