Wann:
6. Mai 2019 um 19:30 – 21:30
2019-05-06T19:30:00+02:00
2019-05-06T21:30:00+02:00
Wo:
Literaturhaus, Frankfurt am Main
Schöne Aussicht 2
60311 Frankfurt am Main


Kopenhagen: – 10 Grad. Tempo: rasant. Unterhaltungswert: hoch.
Krimis sind für Katrine Engberg das literarische Pendant zum Achterbahnfahren: Die Angst fährt mit und intensiviert das Erleben. Mit ihrem Debüt „Krokodilwächter“ stand die Kopenhagenerin, die in ihrem Heimatland als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin bekannt wurde, wochenlang auf der dänischen Bestsellerliste. 2018 hat sie den Roman im Literaturhaus vorgestellt. In „Blutmond“ (Diogenes) geht es mit den schon bewährten Ermittlern Jeppe Kørner und Anette Werner auf eine weitere rasante Fahrt: Während der Copenhagen Fashion Week wird ein bekannter Designer ermordet. Und Jeppes bester Freund ist seitdem unauffindbar. Katrine Engberg, die lange in München lebte, erzählt auf Deutsch von ihrem neuen Krimi. Die deutschsprachigen Passagen des von Ulrich Sonnenberg übersetzten Romans liest die Schauspielerin Alice von Lindenau.

Deutscher Text: Alice von Lindenau

Eintritt 9 / 6 Euro (VVK)

Print Friendly, PDF & Email