Kalender



Jan
23
Sa
EINFACH GRÜN GREENING THE CITY vom 23. Januar – 20. Juni 2021 im Deutschen Architekturmuseum (DAM)
Jan 23 um 9:00 – Jun 20 um 18:00


EINFACH GRÜN thematisiert die Vorteile und Herausforderungen urbanen städtischen GRÜNS – insbesondere der Haus- und Dachbegrünung im Bestand und Neubau:
Die Ausstellung widmet sich der Begrünung der Gebäudehülle. Können Pflanzen an den Fassaden der Städte ein besseres Klima schaffen? Kann GRÜN in der Architektur die Hitzebildung reduzieren, die Feinstaubbildung vermindern, den städtischen Lärmpegel senken – und ein schwer messbarer, aber erheblicher Aspekt – das Wohlbefinden der Menschen steigern? Zahlreiche Studien belegen die Veränderung stadtklimatischer Faktoren, sobald GRÜN über die Parks, Höfe und Vorgärten hinaus die Architektur erobert. Selten waren Grünräume in der unmittelbaren Nähe derart gefragt wie seit der Konfrontation mit Corona und dem damit verbundenen eingeschränkten Bewegungsradius. Darüber hinaus ist es an der Zeit, die Architektur im Hinblick auf Grünflächen zu entwickeln, die Gebäudehülle nach den Möglichkeiten der vertikalen oder horizontalen Stadtbegrünung zu untersuchen, die Stadtlandschaften aufzurüsten und GRÜN nicht nur auf ökologische Aspekte herunter zu brechen.

EINFACH GRÜN versteht sich als Aufruf und Motor und zielt auf einen Austausch zwischen Ergebnissen der Technikforschung, Gestaltung, Gartenbau und den Anwendern. Viele innovative Techniken bewegen sich auf Hightech-Level – und ebenso viele unmittelbare Anwendungen beweisen, dass mit dem Einsatz der passenden Mittel und Methoden auf einer Low-Level-Ebene ebenfalls wirksame Maßnahmen erreicht werden können. Neben der wissenschaftlichen Perspektive nimmt die Ausstellung zugleich die technischen Möglichkeiten und praktische Fragen in den Blick.

Gezeigt werden gelungene Grünbauten von Düsseldorf über Mailand bis Singapore, bereits Erprobtes und völlig neue Entwicklungen.
Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Forschungsabteilung der internationalen Ingenieurfirma Arup „Green Building Envelopes“ und dem Umweltamt der Stadt Frankfurt am Main. Die Kuratoren der Ausstellung sind Hilde Strobl und Rudi Scheuermann.

einfach-gruen.jetzt

DEUTSCHES ARCHITEKTURMUSEUM
Schaumainkai 43, 60596 Frankfurt am Main

www.dam-online.de


Mai
20
Do
Einfach Grün Talk: Warum Gebäudegrün? Wie kann Grün die Städte verändern? @ www.einfach-grün.jetzt
Mai 20 um 18:00 – 20:00


Wie kann Grün die Städte verändern und welche Rahmenbedingungen müssen für mehr Grünräume geschaffen werden? Argumente für Gebäudegrün und Ressentiments dagegen werden von Experten aus Wissenschaft, Planung und Politik diskutiert. 

Donnerstag, 20. Mai 2021, 18 Uhr

KLAUS NEUMANN (Beuth Hochschule für Technik Berlin) JÜRGEN PREISS (Umweltamt Wien)
PETER PÄTZOLD (Bürgermeister Stuttgart) RUDI SCHEUERMANN (Arup)

Eine digitale Veranstaltung, live aus dem oder im Auditorium des DAM Nähere Informationen unter www.einfach-grün.jetzt