Kalender



Jun
24
Do
Architektur im Dialog: vom 29. April – 24. Juni 2021 per Livestream
Jun 24 um 19:00 – 21:00


Gesprächsrunden über Begegnungsorte in der Stadt / Siedlungsspaziergänge in Frankfurt. Mit Fokus auf Architektur und Dialog veranstaltet der Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) verschiedene Online-Gesprächsrunden unter dem Motto „Dritte Orte heute“. Architektur-Studierende, die gleichzeitig Stadtbewohner/-innen sind, werden in einen Dialog mit Frankfurter Akteurinnen und Akteuren treten, die auf unterschiedliche Weise den Stadtraum prägen. Dabei soll herausgefunden werden, was Begegnungsorte ausmacht, welche Form von Gemeinschaft sie zulassen und hervorbringen. Die Seminarreihe startet am 29. April 2021 und ist eine von der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) anerkannte Fortbildungsveranstaltung.

Die erste Gesprächsrunde „schau_raum“ am Donnerstag, 29. April 2021 wird sich mit der Frage beschäftigen, wie Kunst- und Kultureinrichtungen den Frankfurter Stadtraum prägen. Es nehmen teil:

Peter Cachola Schmal, leitender Direktor Deutsches Architekturmuseum

Prof. Matthias Wagner K, Direktor Museum Angewandte Kunst

Natali-Lina Pitzer, Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Museum Angewandte Kunst

Dr. Jan Gerchow, Direktor Historisches Museum

Birgit Lotz, Leitung Zentrale Bibliotheken

Wie fördern diese Institutionen Begegnungen zwischen Stadtbewohnerinnen und -bewohnern sowie Besucherinnen und Besuchern und schaffen Gemeinschaft? Studierende sowie Akteurinnen und Akteure der Frankfurter Kunst- und Kulturbetriebe werden gemeinsam herausfinden, welche Bedeutung diese Einrichtungen als Begegnungsort innehaben und wie sie ihre eigene Rolle im Stadtraum sehen. Es wird diskutiert, inwiefern sie dabei auf Veränderungen des Zusammenlebens und der Freizeitgestaltung reagieren, welche Herausforderungen sich ergeben haben oder noch erwartet werden und welche Antworten dafür sogar schon umgesetzt wurden.

Termine Reihe „Dritte Orte heute“:

29.04.2021, 19:00 Uhr: schau_raum

06.05.2021, 19:00 Uhr: im_bauch

20.05.2021, 19:00 Uhr: hören_sehen

27.05.2021, 19:00 Uhr: wasser_haus

10.06.2021, 19:00 Uhr: frische_luft

Verschoben auf   24.06.2021, 19:00 Uhr: takt_los

Veranstaltungsort: Die Gesprächsrunden werden per Livestream übertragen. Der Link ist unter www.architektur-frankfurt-university.de/alle-blogposts/dritteorteheute zu finden.

Siedlungsspaziergänge in Frankfurt

Das Forschungslabor Nachkriegsmoderne bietet am 29. Mai und 12. Juni 2021 einen Siedlungsspaziergang durch die Nordweststadt und den Schelmengraben an. Die Veranstaltungen finden unter den aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen statt. Die Teilnahme kostet 15 Euro, für Studierende 5 Euro. Eine Anmeldung zu den Spaziergängen ist unter www.frankfurt-university.de/nachkriegsmoderne möglich.

Termin Siedlungsspaziergang Nordweststadt: Samstag, 29. Mai 2021, 14:00 Uhr

Die Teilnehmenden entdecken auf einem Siedlungsspaziergang die Nordweststadt. Sie erfahren mehr über ihre Geschichte, die Ideen der Planer/-innen und das Leben in der Großsiedlung heute.

Termin Siedlungsspaziergang Schelmengraben: Samstag, 12. Juni 2021, 14:00 Uhr

Die Teilnehmenden besuchen eine Siedlung von Ernst May, die einen einmaligen Ausblick über Wiesbaden bietet und schon aus der Ferne durch „das Rote Hochhaus“ Präsenz zeigt.

www.frankfurt-university.de/fb1