Kalender



Okt
2
Sa
Trottoir- wunderbar! Schaufenster Ausstellung 4 @ Hellerhofsiedlung/Gallusviertel. Frankfurt am Main Ateliers zwischen Idsteiner Straße und Frankenallee sowie Kelkheimer- und Lorsbach Straße
Okt 2 um 15:00 – 17:00


14 Tage å 24 Stunden Kunstler*innen der WestAteliers und Gastkunstler*innen stellen gemeinsam aus.
1. Simon Ndrejaj – Besnik Balliu 2. Ruth Luxenhofer- Gabriela Lehr/Darja Goldberg/Humberto Colacio (Musik) 3. Maike Häusling – Sarah Schoderer 4. BePoet Michael Bloeck – Sabine Rollnik 5. Franz Konter – Frank Reinecke 6. Ericson Kruger (LitfaBsäule)

Hellerhofsiedlung/Gallusviertel. Frankfurt am Main Ateliers zwischen Idsteiner Straße und Frankenallee sowie Kelkheimer- und Lorsbach Straße

AUSSTELLUNGSPROGRAMM

Sonntag 26. September
11-17 Uhr Eröffnung der Ausstellung 12 Uhr Strafienmusik durch das Camburi Trio
Freuen Sie sich auf eine musikalische Reise durch den Klang und Rhythmus Brasiliens!

Samstag 02. Oktober
15 Uhr Führung durch die Ausstellung
Begleiten Sie die Kunsthistorikerin Sina Herrmann auf einem Spaziergang durch die Hellerhofsiedlung und erhalten Sie Einblicke in die Ateliers der SchaufensterAusstellung 4 ..Trottoir – wunderbar!”.
Die Fuhrung ist kostenlos und ohne Anmeldung. Dauen ca. 1 Stunde Treffpunkt ist die LitfaBsäule an der Ecke Idsteiner Strafie / Schneidhainer Strafie.

Sonntag 03. Oktober
11-17 Uhr Die Ateliers sind geöffnet. 15-17 Uhr Lesung und Lecture-Performance
Live Gedichte von Michael Bloeck/BePoet 0rt:Atelier4 Langenhainer StraBe 26
15-17 Uhr Live Porträt-Zeichnen
Ein besonderes Andenken, der Kunstler Simon Ndrejaj portraitiert Sie vor Ort.
Ort: Atelier 1 Frankenallee 184
15-17 Uhr Kaffee und Kuchen

Sonntag 10. Oktober
11-17 Uhr Die Ateliers sind geöffnet. 15 Uhr Trottoir-Konzert
Ein musikalischer Spaziergang durch die Hellerhofsiedlung mit der Akkordeonistin Darja Goldmann.
Start: Atelier 2. Lorsbacher Str. 26
Vom 26.09-10.10 ist die Ausstellung rund um die Uhr durch die Atelier-Schaufenster zu sehen.
Bei Regen finden die Veranstaltungen in den verschiedenen Atelierräumen unter Beachtung der derzeit gultigen Hygiene-Regeln statt.