Das Team der Abteilung Kommunikation der Stiftung Bauhaus Dessau ist neu aufgestellt: Am 1. Juli 2019 hat Ulrike Lippe die Leitung der Abteilung Kommunikation übernommen. Neben ihr als Pressesprecherin wird Ute König weiterhin als stellvertretende Pressesprecherin die Koordination des Bauhaus- Jubiläums 2019 verantworten.

Neu im Bereich Kommunikation angesiedelt ist die Publikationsabteilung der Stiftung, die Caroline Jansky betreut. Ulrike Lippe bringt als Kunsthistorikerin eine langjährige Erfahrung im Bereich der Kultur- und Wissenschaftskommunikation mit. Ihre Stationen vor der Stiftung Bauhaus Dessau waren der Forschungsverbund Marbach Weimar Wolfenbüttel und der Wissenschaftsverlag De Gruyter.

Im Fokus der Abteilung Kommunikation steht die Öffentlichkeitsarbeit und die Vermittlung in allen medialen Kanälen. Auch dem Dialog mit der Bauhaus Kooperation Berlin Dessau Weimar und der Bauhaus Verbund 100 jahre bauhaus sowie mit Partnern, mit Studierenden, Vereinen, Initiativen und Kunstschaffenden aus der Region wird zukünftig viel Raum gegeben. Und nicht zuletzt wird mit dem Publikationswesen die Wissenschaft und Forschung verstärkt angesprochen.

Siehe auch: Bauhaus Museum in Dessau eröffnet im September 2019
Siehe auch: Wiedereröffnung Bauhausbauten Dessau
Siehe auch: Statement zu den Vorfällen am Bauhaus Dessau
Siehe auch: Bauhaus Dessau stellt Pressesprecherin frei
Siehe auch: Bauhaus, Politik und Extremismus
Siehe auch: BAUHAUS 100 Dokumentarfilm

Meldung: Stiftung Bauhaus Dessau

Print Friendly, PDF & Email