Ausstellungen Seite 1 von 3

bauhaus imaginista: Einführung der Kurator_innen Teil 2 von 4

Marion von Osten & Grant Watson beschreiben die Notwendigkeit, Kunst und Gestaltung grundsätzlich neu zu begreifen, zu praktizieren und zu vermitteln, was sich wie ein roter Faden durch…

Composition ’19 Thomas Struth Hilti Art Foundation, Liechtenstein: vom 12. April bis zum 06. Oktober 2019

Künstlerische Fotografie hat erst in jüngerer Zeit Eingang in die Sammlung der Hilti Art Foundation gefunden, und zwar nicht aufgrund der Überlegung, dass eine Sammlung, die Kunstwerke vom…

Buchrezension zu bauhaus imaginista Teil 1 von 4

Erzählt werden in bauhaus imaginista internationale Geschichten des Bauhauses. Seit März 2016 verfolgt das Rechercheprojekt die transnationalen Beziehungen, die Korrespondenzen und Geschichten von Migration, die über die Jahre…

Wohnen für alle – Wettbewerb und Ausstellung im DAM

Zur Zeit läuft im DAM ein Projekt, das sich mit kostengünstigem Wohnungsbau befasst. Das Vorhaben trägt von vornherein positive Vorzeichen. Denn es handelt sich hierbei um ein gesellschaftsrelevantes…

Modernisierung Kopfgebäude – Frankfurt UAS am Nibelungenplatz

Das Erscheinungsbild des Hochschulgebäudes 9 an der Kreuzung Nibelungenallee und Friedberger Landstraße hat schon etwas Denkwürdiges und bisweilen Groteskes. Hinzukommt die Bedeutung eines baulichen Wahrzeichen, was nicht immer…

26 x Bauhaus – Wanderausstellung des Institut français

Mit der Wanderausstellung 26 x Bauhaus widmet das Bureau des arts plastiques des Institut français Deutschland eine französische Hommage an das Bauhaus in Form eines von zeitgenössischen KünstlerInnen…

Galerieeditionen zum Bauhaus-Jubiläum

Das Bauhaus zählt noch immer zu den bedeutendsten Kunstschulen, die Architektur und Design der Moderne bis heute nachhaltig beeinflusst. Getreu dem Motto „form follows function“ entstanden zahlreiche Designklassiker…

Herzenssache – Wilhelm Busch malt

Bis heute ist Buschs malerische Seite kaum bekannt. Der Künstle war von Selbstzweifeln geplagt. Seine meist kleinformatigen Gemälde blieben zu Lebzeiten vor der Öffentlichkeit verborgen. So blieb ein…

Bacon Giacometti ein Katalogrückblick

Katalog über Francis Bacon (1909 – 1992) und Alberto Giacometti (1901 – 1966) anlässlich der Ausstellung der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel, die vom 29. April bis…

Herzog & de Meuron – Beirut Terraces in Libanon Die fünf Finalisten - Teil 5:

Das Quartier rund um Beiruts Yachthafen ist noch immer schwer vom libanesischen Bürgerkrieg (1975–1990) und den israelischen Luftangriffen von 2006 gezeichnet. Aktuell wird das Wohnviertel neu gestaltet. Bestandteil…

„Nationale Projekte des Städtebaus“ Das Neue Frankfurt

In den 1920er Jahren konstituierte sich in Frankfurt am Main ein beispielloses Programm baulicher und kultureller Erneuerung, das unter dem Namen „Neues Frankfurt“ in die Kulturgeschichte einging. Unter…

Stadtausstellung Neckarbogen Bundesgartenschau 2019

Heilbronn hat mit dem Stadtkonzept 2020 die konsequente Innenentwicklung auf den Weg gebracht. Die Siedlungsentwicklung soll unter Nutzung der vorhande-nen Flächenressourcen in innerstädtischen Lagen erfolgen. Der Neckarbogen steht…

Von Angesicht zu Angesicht Portraits von Lotte Laserstein im Frankfurter Städel

Meine Begeisterung für die Neue Sachlichkeit ist begrenzt. Doch immer wieder sind es Neuentdeckungen, die den Blick auf das Werk schärfen. Zu diesen zählt Lotte Laserstein unbedingt dazu,…

Restaurierung des Isenheimer Altars Musée Unterlinden in Colmar

Unumgänglich werden umfassende Restaurierungen sein. Die Maßnahmen werden sich über einen Zeitraum von vier Jahren erstrecken und zum Teil öffentlich und für die Besucher nachvollziehbar im Musée Unterlinden…

Skyspace-Lech mit James Turrell

Die beeindruckende Wirkung die zeitgenössische, lichtpoetische Kunst James Turrells in Österreichs hochalpiner Naturlandschaft entfalten kann, beweist sein neuestes Projekt: Mit dem Skyspace-Lech erhält der Arlberg ein begehbares Kunstwerk,…

Restaurierte “Frankfurter Küche“ im Museum Angewandte Kunst

Die „Frankfurter Küche“ von Margarete Schütte-Lihotzky gehört zu den herausragenden Beispielen des Frankfurter Moderneprojekts der 1920er Jahre. Als erster in großem Umfang hergestellter Typus einer reinen Arbeitsküche wurde…

Hessischer Staatspreis für Kunsthandwerk 2018

Die feierliche Verleihung des Staatspreises wurde am Samstag Vormittag, 30. Juni 2018 in der gläsernen Galerie, erbaut von dem Architekten O.M. Ungers, zwischen Halle 8 und 9 überreicht….

Raumgreifende Skulptur Colormaster F von Manuel Franke Sommer 2018 im Städelgarten

Soeben wurde die raumgreifende Installation Colormaster F des Düsseldorfer Künstlers Manuel Franke (* 1964) im Städel Garten fertiggestellt. Das monumentale, 50 Meter lange und 2,5 Meter hohe Kunstwerk…

Zwei Neuerwerbungen ins Romantikmuseum

Zwei neue Romantiker im Freien Deutschen Hochstift wurden am 08. November 2017 im Goethemuseum in Frankfurt am Main vorgestellt, dort befindet sich die Gemäldegalerie, die dort noch bis…

Lucian Freud Zeichnungen Frank Auerbach – Gesichter im Städel

Die Zeichnungen von Lucian Freud stehen meiner Meinung nach in dieser Ausstellung im Vordergrund. Die handwerklich und künstlerische Ausarbeitung ist hervorragender gelungen. Menschliche Aussagekraft und intime Körperlichkeit spricht…

Bauschäden Deutsch-Französischer Krieg 1871 Adolphe Braun Photografien in Colmar

Vom 17. Februar bis zum 18. Mai 2018 zeigt das Musée Unterlinden in Colmar „Das fotografische Abenteuer – Adolphe Braun“, eine Ausstellung, die vom Münchner Stadtmuseum konzipiert wurde….

HÄUSER DES JAHRES 2017 Die besten Einfamilienhäuser im DAM

Zum 7. Mal wurde der Wettbewerb “HÄUSER DES JAHRES” in Zusammenarbeit von DAM und dem Callwey Verlag aus München ausgelobt. Gesucht waren die besten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum….

Nur noch wenige Tage: Glanz und Elend der Weimarer Republik in der Frankfurter Schirn

Eine mit dem Zeitgeschehen verknüpfte Ausstellung der Frankfurter Schirn geht zu Ende, die so viele unbekannte Werke einer verheißungsvollen Epoche zur Schau stellt. Es sind überwiegend die 1920er…

DOCMA Award 2017 Super Short Story Telling

Die über 1000 eingesandten Arbeiten wurden von einer fachkundigen Jury bewertet und ausgezeichnet. Darunter befinden sich unbearbeitete Originale sowie digital erstellte, retuschierte oder verfremdete Bilder und Montagen. Der…

Frauen im Architektenberuf – Ausstellung im DAM Dauer bis 08. März 2018

Frauen in der Architektur, ist ein bedeutungsvoller Themenansatz für eine Ausstellung. Kommt selten vor, obwohl die Zeichen der Zeit danach gestellt sind. Denn mittlerweile studieren in Deutschland mehr…

Geplanter Neubau Uni-Bibliothek Frankfurt am Main studentischer Entwurf

Nach der Präsentation erster Ideen zur Finanzierung und Gestaltung eines neuen Bibliothekzentrums der Goethe-Uni zu Beginn des vergangenen Jahres bei einer gemeinsamen Veranstaltung mit den Verantwortlichen der Frankfurt…

Matisse – Bonnard “Es lebe die Malerei” Frankfurter Städel: Ausstellung bis 14. Januar 2018

Die “Matisse – Bonnard” Ausstellung im Frankfurter Städel ist eine Gegenüberstellung zweier Künstler, die zu ihren Lebzeiten befreundet waren, obwohl sie als Konkurrenten in ihrem Gebiet auftraten. Henri…

Interviewfragen an Felix Krämer Dem aus dem Städel scheidenden Kurator der Matisse - Bonnard Ausstellung

Kuratiert haben die Ausstellung Felix Krämer, der ab Oktober die Stelle als Generaldirektor am Museum Kunstpalast in Düsseldorf antreten wird, und Ko-Kurator Daniel Zamani (Städel Museum). „Nach der…

Vitra Showroom – Ampelphase 8 Heimat im Zeitalter der Globalisierung

Die Ampelphase 8 läuft seit 24. August 2017 zum Thema: Heimat im Zeitalter der Globalisierung. Eröffnung war am Abend des 23. August. Zahlreiche Gäste waren im Vitra Showroom…

Schloss Colditz: 84 Matratzen gegen das Vergessen

Geschäftsführer Dr. Christian Striefler: “Dieser bedrückenden Erinnerung kann sich niemand entziehen.” Am 13. Juni 2017 eröffnete die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG) im Schloss Colditz…