Buch und Verlag Seite 1 von 4

Deutsch-Israelische Literaturtage 2019: „Lauter, immer lauter?“ 04. und 08. September 2019 in Berlin

Acht Autorinnen und Autoren aus Deutschland, Israel und Österreich widmen sich im Rahmen der diesjährigen Deutsch-Israelischen Literaturtage am 4. und 8. September in Berlin dem Thema Populismus und…

Buchrezension zu bauhaus imaginista Teil 1 von 4

Erzählt werden in bauhaus imaginista internationale Geschichten des Bauhauses. Seit März 2016 verfolgt das Rechercheprojekt die transnationalen Beziehungen, die Korrespondenzen und Geschichten von Migration, die über die Jahre…

Nach Unstimmigkeiten neue Leitung für Kommunikation am Bauhaus Dessau

Das Team der Abteilung Kommunikation der Stiftung Bauhaus Dessau ist neu aufgestellt: Am 1. Juli 2019 hat Ulrike Lippe die Leitung der Abteilung Kommunikation übernommen. Neben ihr als…

Acht Visionen Zukunft, Arbeit, Literatur Vier Lesungen zwischen September 2019 und April 2020 im Museum für Kommunikation Frankfurt

Die Literatur war schon immer ihrer Zeit voraus: Ob Thomas Morus 1516 in seinem Roman „Utopia“ oder Aldous Huxley 1932 in „Schöne neue Welt“ oder jüngst Karen Duve…

Handbuch Brandschutzatlas (4. Auflage) von Josef Mayr und Lutz Battran

Mit dem neuen Brandschutzatlas ist ein beeindruckendes Buchwerk entstanden. Eine fulminante Bestandsaufnahme aller Regelungen, die den Brandschutz betreffen. Zweispaltiger Aufbau bietet sich mit dem Regelwerk. Das erleichtert die…

Mosebachs Westend und was Spekulation und Stadtzerstörung daraus gemacht haben

Das Frankfurter Westend war in der Stadtgeschichte der 1960er und 1970er Jahre ein Sinnbild für eine planmäßige Stadtweiterentwicklung, wie das in vielen bundesrepublikanischen Großstädten der Fall war. In…

Die Baugrube. Ein Roman von Andrej Platonow

Ein systemischer Roman, der aus den frühen Jahren der Sowjetunion erzählt. Die Oktober Revolution war noch nicht überwunden. Menschen sind dabei sich zu orientieren. Neue Regeln schaffen, die…

Spezialtiefbau (5. Auflage 2018) ein Sachbuch von Klaus Eichler und 10 Mitautoren Bucheinband: expert Verlag

Das Schlüsselwort, das zu dieser Ausgabe Spezialtiefbau führte, heißt Weiterbildung. Heutzutage der einzige Weg um den täglichen Anforderungen gerecht zu werden, welche der Erweiterung von Fachkenntnissen dienen. Lebenslanges…

Börsenverein zur Insolvenz von KNV

„Die Nachricht von der Insolvenz der KNV Gruppe hat uns in der Branche alle erschüttert. Bei Verlagen, Buchhandlungen und anderen Geschäftspartnern besteht teilweise große Unsicherheit, wie es jetzt…

Buchgroßhändler KNV stellt Insolvenzantrag

Der für den gesamten deutschen Buchhandel unverzichtbare Buchlogistiker Koch, Neff und Volckmar (KNV) hat für sieben seiner Gesellschaften am 14.02.2019 beim Amtsgericht Stuttgart einen Insolvenzantrag gestellt. Der Sanierungsexperte…

Bauten für die Bildung Basler Schulbauten von 1845 bis 2015 im internationalen Kontext

Der Schulbau ist permanent reformierungsbedürftig, das hängt mit den sich wandelnden Bedürfnissen und Anforderungen gegenüber Schülern und Lehrern zusammen. Schulkinder sollen die bestmöglichen Grundlagen erhalten, um für das…

Bacon Giacometti ein Katalogrückblick

Katalog über Francis Bacon (1909 – 1992) und Alberto Giacometti (1901 – 1966) anlässlich der Ausstellung der Fondation Beyeler in Riehen bei Basel, die vom 29. April bis…

“Seven Palms” (2018) über das Thomas-Mann-Haus in Pacific Palisades

Das Buch mit Fotos und Texten ist dem Thomas-Mann-Haus in Pacific Palisades in Los Angeles gewidmet. Francis Neniks Essay liefert eine detaillierte Beschreibung der Geschichte des Hauses, in…

Auf Fontanes Spuren

Kaum ein anderer Schriftsteller ist so eng mit Brandenburg verbunden wie Theodor Fontane. Geboren in Neuruppin, rund 70 Kilometer vor den Toren Berlins, arbeitete Fontane nach Tätigkeiten in…

Das Weiße Haus des Exils (2018) ein Buch von Frido Mann erschienen bei S.Fischer

Mir gefällt das Buch, denn es regt mich zum Lesen an. Das liegt vor allem an der Thematik, indem es um ein Haus geht, in welchem Thomas Mann…

Zwei Publikationen zum Thema Wohnungsbau

Neu bei DETAIL: Sandra Hofmeister (Hg.) Wohnungsbau – Kostengünstige Modelle für die Zukunft. Denn bezahlbarer Wohnraum ist derzeit Mangelware. Philipp Meuser – Industrieller Wohnungsbau von DOM-Publishers wiederum setzt…

Axel Springer investiert in die US-Wohnungs-Plattform Zumper

Die amerikanische Mietwohnungs-Plattform Zumper hat sich in einer neuen Finanzierungsrunde (Series C) 46 Millionen US-Dollar gesichert. Angeführt wurde die Runde vom Berliner Medienkonzern Axel Springer. Das berichtet das…

Beseelte UnternehmerInnen? Ein Plädoyer für einen Wandel in der Wirtschaft

Zehn Jahre ist es her, dass in den USA die Immobilienblase platzte und die Welt von einer Finanzkrise erschüttert wurde. Obwohl die Ereignisse nicht zuletzt hitzige Debatten über…

Zehn Parameter für einen kostengünstigen Wohnungsbau (1. Aufl. 2018)

Der Band bietet zum einen bauliche Lösungen, zum anderen werden Aussagen zu den baurechtlichen Rahmenbedingungen getroffen. Kostengünstiger Wohnungsbau in Berlin soll möglich sein und nicht in weiter Ferne…

101 Männerorte in Frankfurt Eine Publikation aus dem Societäts Verlag

Erfrischende Publikation, eine Art Kur durch die Stadt absolviert der Leser bei der Lektüre. Exotische Orte in luftiger Höhe kommen vor. Ich hätte mir mehr architektonische Details gewünscht….

Regiekommentar von Isabel Coixet DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN (2018)

Ich habe den Roman von Penelope Fitzgerald vor fast zehn Jahren während eines besonders kalten Sommers auf den Britischen Inseln gelesen. Das Buch zu lesen, war eine wahre…

DER BUCHLADEN DER FLORENCE GREEN Regie: Isabel Coixet (GB) Kinostart: 10. Mai 2018

eine feinsinnig verfilmte Adaption des Romans “Die Buchhandlung” der britischen Schriftstellerin Penelope Fitzgerald, zelebriert die Liebe zur Literatur: Florence Green (Emily Mortimer) hat früh ihren Mann verloren, doch…

Barrierefrei planen & bauen 2-2017

„Barrierefrei planen & bauen“ vermittelt Bauschaffenden zweimal jährlich übergreifendes Praxiswissen zur demografiefesten Gestaltung im Neubau und Bestand. Das Themenheft für inklusive, lebenslaufbeständige Architektur liefert Planungshilfen, stellt Produkte und…

Lektüre zum mitlesen: Anna Seghers “Das siebte Kreuz”

Vom 16. bis 29. April 2018 findet “Frankfurt liest ein Buch” in Stadt und Region zum neunten Mal statt. Im Mittelpunkt steht ein Roman, der für das Rhein-Main-Gebiet…

Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main: Dauerausstellung

Was bedeutet es, ins Exil gehen zu müssen? Was erlebt man dort? Gibt es ein Ende des Exils? Und was bleibt vom Exil? Etwa 500.000 Menschen wurden zwischen…

Das Urheberrecht im Bauwesen (1. Aufl. 2017) von RA Martin Boden

Der Autor will mit diesen essentials einen verständlichen und praxisnahen Überblick an Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer richten. Grundlagen des Baurechts werden nähergebracht. Der Leser stößt vielfältig auf Hinweise…

HÄUSER DES JAHRES 2017 Die besten Einfamilienhäuser im DAM

Zum 7. Mal wurde der Wettbewerb “HÄUSER DES JAHRES” in Zusammenarbeit von DAM und dem Callwey Verlag aus München ausgelobt. Gesucht waren die besten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum….

Robert Menasse „Die Hauptstadt“ Deutscher Buchpreis 2017

Die Begründung der Jury: „Das Humane ist immer erstrebenswert, niemals zuverlässig gegeben: Dass dies auch auf die Europäische Union zutrifft, das zeigt Robert Menasse mit seinem Roman ‚Die…

Das Einfamilienhaus Zeitschrift für Kulturwissenschaften ZK

Zahlreiche s/w Fotos zeigen Anschauungsmaterial, in denen das Haus als Ganzes Wirkung hat. Schematische Darstellungen helfen bei der visuellen Ortung der Objekte. Schautafeln liefern einen Abriss über das…

Wohnungsnot als gesellschaftlicher Konflikt am Beispiel Basel-Stadt

Während der 1970er und 1980er Jahre entwickelt sich Wohnungsnot in den größeren Schweizer Städten zu einem brisanten gesellschaftlichen Konflikt. Neue soziale Protestbewegungen fordern günstigen Wohnraum und Freiräume für…