Buch und Verlag Seite 1 von 5

DOM publishers Architekturführer – Metropolregion Frankfurt Rhein-Main

Der vorliegende Band aus der DomPublishers Reihe der Architekturführer bietet neue Perspektiven auf den Rhein-Main Ballungsraum, dessen Bevölkerungszahl in den kommenden Jahren weiter am wachsen ist. Der Band…

Frankfurter Buchmesse 2020 soll stattfinden

Der Aufsichtsrat der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Beteiligungsgesellschaft hat am 27. Mai 2020 bekannt gegeben, dass die Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober 2020 stattfinden wird. Der…

Leistungen und Vergütung in der Bau – und Immobilienwirtschaft Neuauflage in der AHO-Schriftenreihe

Heft 9 – „Projektmanagement in der Bau –und Immobilienwirtschaft – Standards für Leistungen und Vergütung“, Stand: März 2020 erarbeitet von der AHO-Fachkommission „Projektsteuerung/ Projektmanagement“. Die Projektsteuerung im Bauwesen…

Entwurfsatlas Bibliotheken (2019) im kartonierten Quartformat aus dem Birkhäuser Verlag Buchrezension

Große Bibliotheken sind meist in bedeutsamen Gebäuden untergebracht. Je größer desto spektakulärer wirken sie. Besonders in Hauptstädten der Nationen oder in den Metropolen der Welt finden sich großartige…

Videostream: ‚Überlegungen zur Frage des Antisemitismus‘ Museum Judengasse in Frankfurt am Main: Dienstag, 12. Mai, 19.30 Uhr

Wo liegen die Ursprünge antisemitischen Denkens? Was heißt es, jüdisch zu sein, ohne den definierenden Blick des Antisemiten? Und wie hängen Antisemitismus und Frauenfeindlichkeit zusammen? Am Dienstag, 12….

Schwan, kleb an – Märchen von Ludwig Bechstein Märchenstunde

Es waren einmal drei Brüder, von denen hieß der älteste Jacob, der zweite Friedrich und der dritte und jüngste Gottfried. Dieser jüngste war das Stichblatt aller Neckereien seiner…

Dornröschen – Ein Märchen der Gebrüder Grimm Märchenstunde

Vor Zeiten war ein König und eine Königin, die sprachen jeden Tag: “Ach, wenn wir doch ein Kind hätten!” und kriegten immer keins. Da trug sich zu, als…

Europa lesen Deutsche Nationalbibliothek startet Aktionen zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft mit Vorleseserie im Netz

Schauspielerinnen und Schauspieler lesen in den leeren Lesesälen der Deutschen Nationalbibliothek in Leipzig und Frankfurt am Main Texte zu Europa. Die kurzen Lesungen für die Kamera werden im…

Börsenverein begrüßt vorrangige Öffnung der Buchhandlungen

Die Bundesregierung hatte am 15. April zusammen mit den Ministerpräsident*innen der Länder beschlossen, die Öffnung von Einzelhandelsgeschäften bestimmter Größe unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen wieder zu erlauben. Buchhandlungen…

Dach- und Bauwerksabdichtung in der Praxis (3. Aufl., 2019) von Jürgen Lech erschienen im expert Verlag

Ein Sachbuch, das sich mit einer schwer- oder nur Experten zugänglichen Materie befasst, um die aber niemand herumkommt, der sich mit der sicheren Abdichtung eines Bauwerks eingehender befassen…

Frankfurt liest ein Buch Neuer Termin vom 24. Oktober - 01. November 2020

Nach Abstimmung mit den Förderern und Partnern wurde beschlossen, das Programm umzulegen – hoffend, dass möglichst viele Veranstaltungen so stattfinden können wie geplant. Sicher ist, dass die Eröffnung…

Deutscher Sachbuchpreis 2020 wird nicht vergeben Präsentation der Nominierten erstmals im Juni 2021 im Schauspiel Frankfurt

Der Deutsche Sachbuchpreis wird aufgrund der unklaren Entwicklungen im Hinblick auf das Coronavirus in diesem Jahr nicht vergeben. Dies teilte der Vorstand der Stiftung Buchkultur und Leseförderung des…

Wände (2. Aufl. 2019) von Andreas Kolbitsch erschienen bei Birkhäuser Buchrezension

Band 4 der Reihe Baukonstruktionen befasst sich mit dem Standardthema ‘Wände’. Nur ein Wort – das klingt lapidar. Doch Wände kommen immer und überall in Bauwerken vor. Wände…

Lesen im Lockdown täglich um 17 h per Video

Aufgrund der aktuellen Lage verlängert das Literaturhaus Frankfurt am Main seine Spielpause bis zunächst 30.04.20. Die Veranstaltungen werden nach Möglichkeit und Lage verschoben. Aktuelle Informationen auf www.literaturhaus-frankfurt.de  Konkret…

Vorlesung: Adornos Briefwechsel mit Peter Suhrkamp und Siegfried Unseld Soziologie als Wissenschaft

In den Jahren 1955 – 69 vom Hessischen Rundfunk aufgezeichnete Fragen, die Theodor W. Adorno zur Aufarbeitung der Vergangenheit aufstellte und mit: ‘Aspekte des neuen Rechtsradikalismus’ zugleich auch…

Häuser Award 2020 thematisiert kleine Wohnbauten Preisverleihung

Unter dem Wettbewerbsmotto “Die besten kleinen Häuser” suchte und fand die Redaktion herausragend gestaltete Wohnbauten unter 150 Quadratmeter Wohnfläche. Die prämierten Objekte zeigen, wie sich mit einer geschickten…

Siedlungsgenossenschaft Freidorf in Muttenz bei Basel Buchrezension zur Publikation

Im Freidorf sollte eine neue, umfassende Gemeinschaft auf genossenschaftlicher Grundlage entstehen. Was daraus geworden ist, zeigt der folgende Band aus dem Christoph Merian Verlag, der mit ganzseitigen und…

Scheunenviertel – kleine Architekturgeschichte der letzten Altstadt von Berlin Buchrezension

Handliches Taschenbuch aus dem Insel Verlag das mit einfacher Gliederung glänzt. Es gibt ein davor und ein danach, was mit Rettung und Neubeginn abschließt. Romantische Hinterhofansichten, wie sonst…

Deutsches Architektur Jahrbuch 2020

Seit 2007 werden mit dem DAM Preis jährlich herausragende Bauten in Deutschland ausgezeichnet. 2020 wird der Preis vom Deutschen Architekturmuseum (DAM) zum vierten Mal in Zusammenarbeit mit JUNG…

Publikation: Das Neue Frankfurt als Großstadtutopie

Das Avantgardeprojekt des Neuen Frankfurt hat mittlerweile einiges an allgemeiner Bekanntheit erreicht. Räumlich entfernt vom Bauhaus verfolgte das Frankfurter Planungsdezernat ein praxisorientiertes Gestaltungsprogramm, das besonders die Mainstadt in…

Seitenstarker ‘Atlas des Möbeldesigns’ (1. Aufl. 2019) erschienen bei Vitra Design

Die Vielfalt der Möbeldesigns aus den letzten 200 Jahren scheint fast unüberschaubar. Die Autoren haben sich der Aufgabe gestellt, um die Vielfalt zu erforschen und zu deuten. Dieser…

Interview über Architekturfotografie

Einer, der es bestens versteht, Architektur gekonnt zu inszenieren, ist der Augsburger Gerd Schaller. Der Architekturfotograf und Kommunikationsmanager arbeitet mit seinem Team seit mehr als 20 Jahren mit…

Die zehn besten Architekturbücher 2019 im DAM

Die Frankfurter Buchmesse und das Deutsche Architekturmuseum (DAM) haben zum elften Mal den gemeinsam initiierten internationalen DAM Architectural Book Award verliehen. Die zehn Preisträger des Jahres 2019 waren:…

Neue Spitze in der Deutschen Nationalbibliothek Personalien

Frank Scholze wurde am 13. Dezember in Frankfurt am Main als Generaldirektor der Deutschen Nationalbibliothek in sein Amt eingeführt. Ministerialdirektor Dr. Günter Winands, Amtschef bei der Beauftragten der…

Detlef Schneider ist neuer Geschäftsführer von ALLPLAN

Mit Wirkung vom 1. November 2019 hat Dr. Detlef Schneider die Position des Geschäftsführers bei ALLPLAN, dem globalen Anbieter von Building Information Modeling (BIM) Lösungen für die AEC-Industrie,…

Solarplan für die Schweiz Ein Buch von Roger Nordmann erschienen bei Zytglogge

Sachbuch zum Thema Klimaschutz: Darin geht es um den aktuellen Solarplan, den das Alpenland verfolgt, um seine anspruchsvollen Ziele bei der Energiegewinnung umzusetzen. Wie gestaltet sich ein solcher…

Bodenständig und geerdet: Lehmbaukultur. Von den Anfängen bis heute

Die Erde selbst liefert dem Menschen einen hervorragenden Baustoff. Aus Lehm sind bereits die ersten Städte gebaut, bis heute gibt es zahlreiche Beispiele auf der ganzen Welt. Das…

Detail Kongress 2019: Perspektive Land – Prognosen, Planungen, Projekte Ein Rückblick

Unter dem Titel „Perspektive Land – Prognosen, Planungen, Projekte“ fand am 16. Oktober der diesjährige DETAIL Kongress mit rund 150 Teilnehmern im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt….

Erstmals Wohnungsbau Award verliehen

Bundesweit wird eine der wichtigsten Bauaufgaben unserer Zeit häufig mit Zahlen beschrieben – in Wohneinheiten und Baukosten. Entscheidend für eine Baukultur ist deren Klasse. Es geht schließlich darum,…

Robotic Building – Architecture in the Age of Automation

Der Einsatz von Robotern in der Architektur ist schon heute Alltag: vom Gebrauch des Computers als Entwurfs- und Planungsinstrument bis hin zu aufwändig programmierten Maschinen. So entstehen zum…