Wann:
11. April 2018 um 19:00 – 20:00
2018-04-11T19:00:00+02:00
2018-04-11T20:00:00+02:00


mit der Reihe STADTplus präsentiert das DAM einmal mittwochs im Monat einen Kurzvortrag zu Themen, die die Stadt bewegen. Erweitert haben wir das Angebot um eine Führung durch die jeweils aktuelle Ausstellung. Anschließend können die Besucher diskutieren, bei einem Glas Wein zusammen kommen und durch die Ausstellungen spazieren. Der Eintritt beträgt 7,50 Euro bzw. 5 Euro ermäßigt.

Dies sind die neuen Themen im ersten Halbjahr 2018:

7. März 2018
DIE STADT + DER SPRENGSTOFF
Wie der AfE-Turm aus Frankfurt verschwand
Richard Lankes, Sprengberechtigter der Reisch Sprengtechnik GmbH

Es war die bisher größte Sprengung eines Gebäudes in Europa, als am 2. Februar 2014 der AfE-Turm fiel, eines der prominentesten Beispiele für Brutalismus in Frankfurt. Was solch ein chirurgischer Eingriff am offenen Herzen der Stadt technisch und organisatorisch bedeutet, erläutert an diesem Abend Richard Lankes, der die Sprengung als Mitarbeiter der Firma Reisch Sprengtechnik geplant und mit durchgeführt hat.

Anschließend findet eine Führung durch die Ausstellung „SOS Brutalismus – Rettet die Betonmonster!“ statt.

11. April 2018
DIE (KUR)STADT + DAS FESTIVAL
Wie die Wiesbaden Biennale im öffentlichen Raum interveniert
Martin Hammer, Festivalkurator

2. Mai 2018
DIE STADT + DAS FAHRRAD
Wohin radelt Frankfurt?
Joachim Hochstein, Leitung Radfahrbüro, Stadt Frankfurt am Main

13. Juni 2018
DIE STADT + DIE WOCHENMÄRKTE
Wo die Frankurter ihr Gemüse kauf(t)en
Christian Setzepfandt, Stadtführer und Autor

Print Friendly, PDF & Email