Inhalt Ray Kroc (Michael Keaton), Vertreter für Milchshake-Mixer, hat Anfang der 1950er Jahre nur äußerst mäßige Erfolge vorzuweisen. Trotzdem gibt der charismatische Vollblutverkäufer nicht auf und träumt den amerikanischen Traum. Als er zufällig von einem revolutionären Schnellrestaurant im kalifornischen San Bernardino hört, wittert er die Chance seines Lebens. Trotz anfänglichem Widerstand der Betreiber, der Brüder Mac (John Carroll Lynch) und Dick McDonald (Nick Offerman), gelingt es Ray durch Hartnäckigkeit und Raffinesse, die Franchise-Rechte zu erwerben. Doch bis daraus ein erfolgreiches Fast-Food-Imperium werden kann, muss Ray noch unzählige Hindernisse aus dem Weg räumen und unliebsame Entscheidung…

Zum Trailer: The Founder

Stab
Regie: John Lee Hancock, Drehbuch: Robert D. Siegel, Produktion: FilmNation Entertainment, Kamera: John Schwartzman, Musik: Carter Burwell,Schnitt: Robert Frazen

Produktionsjahr 2016

Cast
Michael Keaton, Laura Dern, Nick Offerman, Patrick Wilson, Linda Cardellini

Website: The Founder

Bekanntheitsgrad hat das Sachbuch die “McDonalds Story” von John F. Love in literarischer Form gewonnen. Im Buch finden sich zahlreiche Fotos, meist in s/w, um die Unternehmensgeschichte zu dokumentieren. Der Film ist insofern verspäteter Versuch, die Unternehmensgeschichte  nachzuspielen. Vermutlich war das nicht der erste Versuch. Gezeigt werden soll der Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millionär. Dennoch bringt der Film auch neues zu Tage, indem die Rolle der Mitarbeiter von Anfang an entscheidend bei der strategischen Ausrichtung gewesen ist. Die Rolle der Frau in den 1950er Jahren wird im Film aufs Korn genommen.

Veröffentlichungsdatum auf DVD   25. August 2017

Print Friendly, PDF & Email