Auf dem Weg zur Arbeit will der Berliner Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) noch schnell seine Kinder Josefine (Emily Kusche) und Marius (Carlo Thoma) zur Schule bringen. Doch bereits kurz nachdem er das Auto startet, erhält er einen Anruf: Ein Unbekannter droht damit, das Auto mit einer Bombe, die unter dem Sitz versteckt ist, in die Luft zu sprengen, sollten Karl oder die Kinder versuchen auszusteigen!

Vom Auto aus soll Karl in kürzester Zeit eine große Summe Geld beschaffen. Als seine Ehefrau Simone (Christiane Paul) ihn verdächtigt, die gemeinsamen Kinder entführt zu haben, nimmt auch die Polizei die Verfolgung von Karl auf und schaltet Sprengstoffexpertin Pia Zach (Hannah Herzsprung) ein. Es beginnt ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit: Der Bombe ausgeliefert und von der Polizei verfolgt, versucht Karl verzweifelt, seine Kinder und sich zu retten. STEIG. NICHT. AUS! ist der neue Actionthriller von Erfolgsregisseur Christian Alvart, der auch das Drehbuch schrieb und den Film mitproduzierte. Er jagt Wotan Wilke Möhring als Erpressungsopfer durch ganz Berlin.

Die Story ist gar nicht so schlecht, an seinen Sitz gefesselt zu sein, sozusagen nur an die Schwerkraft und sich selbst geheftet und sich dabei nicht erheben dürfen, ist schon eine abgefahrene Idee! Noch ausgefallener ist die Idee, dadurch eine Bombe hochgehen zu lassen, die gewissermaßen auf Bewegung und Gewichtsveränderungen reagiert. So etwas zu konstruieren, dürfte gar nicht leicht gefallen sein und so etwas unauffällig zu installieren, dürfte noch weniger einfach sein. Eine unangenehme Sache, die sich die Drehbuchautoren da vorgenommen haben, indem Schwerkraft der einzige Plot sein soll, was den puren Overdrive in den Film bringt. Dennoch ist ein packender Actionthriller daraus geworden, der mit allen Wassern gewaschen ist, bis hin zum großen Finale inmitten von Berlin.

DIE DARSTELLER

Wotan Wilke Möhring – Karl Brendt
Hannah Herzsprung – Pia Zach
Christiane Paul – Simone Brendt
Aleksandar Jovanovic – Fritz Drache
Emily Kusche – Josefine Brendt
Carlo Thoma – Marius Brendt
Marc Hosemann – Lukas
Fahri Yardim – Omar Cicek
Mavie Hörbiger – Ida Cicek

DER STAB

Christian Alvart – Regie und Drehbuch
Sigi Kamml – Produktion
Timm Oberwelland – Produktion
Tom Zickler – Koproduktion
Christoph Krauss – Kamera
Tim Tamke – Szenenbild
Heike Fademrecht – Kostüme
Christoph Schauer – Musik

Technische Daten

2K Scope 1:2,39
5.1 Audio PCM
Länge 105 Min.

Print Friendly, PDF & Email