Eine äußerst genaue und einfache Farbtonbestimmung bietet AkzoNobel mit der Einführung von drei digitalen Tools für den Industrielacksektor. Sie alle arbeiten mit dem Salcomix-System, einem Industrielacksystem mit höchster Farbtongenauigkeit. Das Trio umfasst die Salcomix PaintFinder Cloud, die den Fernzugriff auf mehr als 600.000 Farbmischformeln ermöglicht, das high-end Automatchic Vision Spektralphotometer und den ColorFinder, ein kleines Farbtonmessgerät, das über eine spezielle App gesteuert wird.

Salcomix ist AkzoNobels Marke für ein modular aufgebautes Industrielacksystem, mit welchem schnell und flexibel Lacke für diverse kleinindustrielle Anwendungen bereitgestellt werden können. Ermöglicht wird dies durch ein Mischsystem, welches höchste Farbtongenauigkeit bei maximaler Produktvielfalt bietet. Salcomix-Lacksysteme leisten in vielen Branchen zuverlässige und langlebige Dienste, zum Beispiel im Maschinenbau, bei Land- und Baumaschinen oder auch Spezialanwendungen.

„Wir freuen uns, diese neuen digitalen Tools vorstellen zu können, die dazu beitragen werden, dass unsere Kunden noch genauer und effizienter arbeiten können“, erklärt Daniela Vlad, Leiterin des Geschäftsbereichs Powder Coatings bei AkzoNobel, zu dem auch die Marke Salcomix gehört. „Wir investieren viel in die stetige Verbesserung unserer Produkte, aber wir fokussieren uns auch darauf, über den reinen Lack hinaus digitale Innovationen zum Nutzen unserer Kunden zu entwickeln.“

Salcomix PaintFinder Cloud basiert auf einer vorhandenen, webbasierten Lösung, die auch von anderen AkzoNobel-Geschäftsbereichen verwendet wird. Von überall zugänglich, ermöglicht sie den Zugriff auf tausende von Farbtonmischformeln.

„Die Salcomix PaintFinder Cloud bietet einige Vorteile: Sie ist schnell, eine lokale Installation von Software ist nicht mehr erforderlich und sie ist immer auf dem neuesten Stand“, sagt Tomasz Kluczewski, Vertriebsdirektor Nordeuropa bei AkzoNobel Powder Coatings. „Wenige Minuten nach der Entwicklung einer neuen Farbtonmischformel ist sie bereits online verfügbar. Dies ist die Art von Serviceversprechen, das wir unseren Kunden mit den neuesten Technologien bieten möchten.“

Automatchic Vision ist ein professionelles Messgerät, das höchste Standards für eine äußerst genaue Farbtonbestimmung bietet. Es eignet sich besonders zur Ermittlung von Sonder- und Effektfarbtönen für beispielsweise Designermöbel, Lampen, Architekturfassaden und für alle Anwendungen, die hohe Standards erfordern.

Das ColorFinder-System ist ein kleineres Handgerät, das Farbmuster scannt und über Bluetooth mit einem iOS- oder Android-Gerät koppelt, sodass Benutzer über die App sofort den richtigen Farbton ermitteln können.

„Effizienz, Bequemlichkeit und eine Farbtonbestimmung, die bereits beim ersten Versuch perfekt passt, sind entscheidend, um unseren Kunden einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und die Servicegeschwindigkeit zu verbessern“, fährt Kluczewski fort und fügt hinzu, dass die erste Markteinführung in Europa gerade erfolgt. „Ich bin sicher, dass diese digitalen Tools dazu beitragen werden uns zu differenzieren.”

Das Salcomix-Portfolio umfasst einfach aufzutragende Decklacke und Grundierungen in einer Reihe von Technologien für verschiedene Substrate, einschließlich Stahl, Aluminium, Zink und Kunststoffe.

www.salcomix.de

Meldung: AkzoNobel, Amsterdam

Print Friendly, PDF & Email