Wann:
7. November 2019 um 19:30 – 21:30
2019-11-07T19:30:00+01:00
2019-11-07T21:30:00+01:00


Bekanntgabe der Entscheidung und Preisverleihung am 7. November. Die jazzahead! gehört zu den Nominierten für den 14. Europäischen Kulturmarken-Award. Eine 42-köpfige Jury aus Kultur, Wirtschaft und Medien benannte die weltweit einzigartige Jazz-Fachveranstaltung der Messe Bremen und ihr Festival als einen von drei Kandidaten für die Auszeichnung „Europäische Kulturmarke des Jahres“. Der Award ist seinem Veranstalter zufolge der avancierteste Kulturpreis in Europa.

„Die Nominierung macht uns stolz“, kommentiert der Geschäftsführer der Messe Bremen und Gründer der jazzahead!, Hans Peter Schneider. „Wir freuen uns sehr über diese Würdigung unserer inzwischen 15-jährigen Bemühungen um die Förderung des nationalen und internationalen Jazz und die Vernetzung der weltweiten Szene im Rahmen von Fachmesse und Festival.“

Der Award wurde 2006 von dem Berliner Kulturmarken- und Kultursponsoring-Unternehmen Causales ins Leben gerufen. Für die diesjährige Auflage erreichten die Experten-Jury 105 Bewerbungen aus Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Kroatien, Litauen, Österreich, Tschechien und der Schweiz. Als Europäische Kulturmarke des Jahres sind neben der jazzahead! die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg und 100 jahre bauhaus nominiert.

Wer sich in den insgesamt acht Kategorien des Awards durchsetzt, wird im Rahmen der Preisverleihung am Donnerstag, 7. November, auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen bekannt gegeben. Den Festabend eröffnet Michelle Müntefering, Staatsministerin für kulturelle Angelegenheiten im Auswärtigen Amt.

Mehr Infos:    www.jazzahead.de

UNESCO-Welterbe Zollverein
Gelsenkirchener Str. 181, 45309 Essen
www.zollverein.de

Programm der Kulturmarken-Gala am 7. November 2019
Die Preisverleihung der 14. Kulturmarken-Awards am 7. November 2019 auf UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen
Die Verleihung der 14. Europäischen Kulturmarken-Awards innerhalb der „Night of Cultural Brands“ ist der Branchentreff für Kulturmanagement, -marketing und -tourismus in Europa und emotionales Highlight des KulturInvest!-Kongresses. Am 7. November ehren rund 700 Entscheidungsträger aus Kultur, Wirtschaft, Politik, Medien und Tourismus die dynamischsten Kulturprojekte, erfolgreichsten Kulturmarketingstrategien und erfolgreichsten Kulturinvestments des Europäischen Kulturmarktes. Sie erwartet eine Preisverleihung der Extraklasse in einer faszinierenden Industrieatmosphäre und mit einem beeindruckenden Bühnenprogramm. Erleben Sie entspanntes Netzwerken mit den Referenten des KulturInvest!-Kongresses, den Juroren des Kulturmarken-Awards und seinen Preisträgern sowie Partnern und Sponsoren.
Das Programm der Kulturmarken-Gala 2019

19.00 Uhr SEKTEMPFANG im Foyer der Halle 12
mit den Kongress-Teilnehmern, Nominierten, Juroren, Partnern und dem Kulturmarken-Erfinder Hans-Conrad Walter
Amuse Gueule und erfrischende Getränke

20.00 Uhr PREISVERLEIHUNG unter der Moderation von Andrea Thilo und Gerald Meyer
mit einem einzigartigen kulturellen Rahmenprogramm
Eröffnung durch Michelle Müntefering, Staatsministerin für kulturelle Angelegenheiten im Auswärtigen Amt
Europäischer KULTURMANAGER des Jahres
Europäischer KULTURINVESTOR des Jahres
Preis für STADTKULTUR
Europäische KULTURTOURISMUSREGION des Jahres
Europäisches BILDUNGSPROGRAMM des Jahres
Europäischer Preis für MEDIENKULTUR
Europäische TRENDMARKE des Jahres
Europäische KULTURMARKE des Jahres

22.30 Uhr AFTER AWARD PARTY in Halle 5
Cocktails und viele weitere erfrischende Getränke an den Bars
Fotoshootings mit den Nominierten und Preisträgern
Musik zum Tanzen

Print Friendly, PDF & Email