Ausstellungskalender

Darum wählt! Plakate zur ersten demokratischen Wahl in Deutschland Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MGK), Laufzeit: 18. Januar bis 22. April 2019

Am 19. Januar 2019 jähren sich die ersten demokratischen Wahlen in Deutschland zum hundertsten Mal. Zugleich wurde an diesem Tag vor 100 Jahren das erste Parlament der Weimarer…

Visionen Projektionen Sergei Tchoban Die Raumgalerie, Stuttgart: vom 27. November 2018 bis 09. Februar 2019

Städte sind lebendige, von Politik, Gesellschaft und Historie geprägte Strukturen, voller Kontraste und architektonischer Projektionen. Ihre Entwicklung hinterfragt der russisch-deutsche Architekt Sergei Tchoban immer wieder aufs Neue –…

Die Schönheit der Sprache jedoch strahlt. Der Buchkünstler Hermann Rapp (1937–2015) im Freien Deutschen Hochstift, Frankfurt am Main: vom 03. Dezember 2018 bis 03. Februar 2019

Hermann Rapp, Schriftsetzer, Holzschneider und Graphiker, zählt zu den bedeutenden Buchkünstlern der Gegenwart. Nach vielen Jahren als Schriftsetzer und Künstlerischer Leiter eines Frankfurter Verlagshauses gründete er 1989 mit…

Schweiz. Blicke in die freye Welt – Sammlungspräsentation Goethemuseum Frankfurt: bis 10. Februar 2019

‚Schweiz. Blicke in die freye Welt‘ – unter diesem Titel zeigt das Freie Deutsche Hochstift aktuell Werke aus seinem eigenen Bestand, die die Bedeutung der „freien und erhabenen“…

Sonderausstellungen in Frankfurt Jetzt! Ebene 3 des neuen Ausstellungshauses im Historischen Museum: vom 22. November 2018 – 14. April 2019

„Stadtlabor – Orte der Jugend“ und „21 – Erinnerungen ans Erwachsenwerden“, eine Videoinstallation von Mats Staub. Der Ausstellungsbereich „Frankfurt Jetzt!“ im Historischen Museum Frankfurt präsentiert zwei neue Ausstellungen,…

Hommage an den Hamburger Franz Nölken (1884–1918) Ernst Barlach Haus, Hamburg: vom 04. November 2018 - 17. Februar 2019

1904 feiert Franz Nölken erste Ausstellungserfolge: Der knapp zwanzigjährige Schüler des Hamburger Landschaftsmalers Arthur Siebelist verblüfft die Kunstwelt mit virtuosen Meisterstücken. Nölken ist bereits Mitglied des Hamburgischen Künstlerclubs,…

DIE BRÜCKE 1905-1914 Museum Frieder Burda, Baden-Baden: vom 17. November 2018 - 24. März 2019

Die Kuratorin der Ausstellung und ehemalige Direktorin des Brücke-Museum Berlin, Prof. Dr. Magdalena M. Moeller, sowie Henning Schaper, Direktor des Museum Frieder Burda, führen in die Ausstellung ein…

FUESSLI Drama und Theater Kunstmuseum Basel, Neubau: vom 20. Oktober 2018 - 10. Februar 2019

Erstmals widmet sich das Kunstmuseum Basel in einer großangelegten monographischen Ausstellung dem Schweizer Künstler Johann Heinrich Füssli (1741–1825) und rückt mit fast 70 Gemälden zwei seiner wichtigsten Inspirationsquellen…

Stühle der Macht Vitra Schaudepot, Weil am Rhein: vom 19. Oktober 2018 – 17. Februar 2019

Das Vitra Design Museum zeigt mit der Ausstellung »Stühle der Macht« im Vitra Schaudepot, wie eng die Geschichte des Stuhls und des Sitzens seit jeher mit dem Ausdruck…

Dagegen! Dafür? Revolution. Macht. Geschichte Junges Museum Frankfurt am Main: vom 23. Oktober 2018 - 22. März 2020

Die neue Sonderausstellung des Jungen Museums Frankfurt, die vom 23. Oktober bis zum 22. März 2020 gezeigt wird, befasst sich mit Revolutionen und Protestbewegungen, mit der Empörung über…

Die Filmkostüme von Barbara Baum Deutsches Filminstitut & Filmmuseum: vom 23. Oktober 2018 bis 10. März 2019

Während ihre Kreationen im kollektiven Filmgedächtnis verankert sind, drängte sich Barbara Baum selbst nie in den Vordergrund. Fast 50 Jahre lang arbeitete die Kostümbildnerin für Film- und Fernsehproduktionen,…

Christien Meindertsma: Beyond the Surface Vitra Design Museum Gallery: vom 18.08.2018 – 20.01.2019

Mit »Christien Meindertsma: Beyond the Surface« zeigt das Vitra Design Museum in seiner Gallery vom 18. August 2018 bis zum 20. Januar 2019 die erste Einzelausstellung der niederländischen…

Banker, Bordelle und Bohème Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main: vom 29. Mai 2018 - 07. April 2019

die Ausstellung „Banker, Bordelle und Bohème: Stationen der Geschichte des Bahnhofsviertels“. Die im Dormitorium des Karmeliterklosters zu sehende Schau thematisiert die Historie von Frankfurts vielseitigstem und schillerndstem Stadtteil…

Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main: Dauerausstellung

Was bedeutet es, ins Exil gehen zu müssen? Was erlebt man dort? Gibt es ein Ende des Exils? Und was bleibt vom Exil? Etwa 500.000 Menschen wurden zwischen…