Band 4 der Reihe Baukonstruktionen befasst sich mit dem Standardthema ‘Wände’. Nur ein Wort – das klingt lapidar. Doch Wände kommen immer und überall in Bauwerken vor. Wände können unterschiedliche Funktionen haben. Zum einen sind sie tragendes Element eines Bauwerks. Dabei ist von immenser Bedeutung, statische Berechnungen müssen auf das Bauwerk abgestimmt sein. Der nachfolgende Band will definitiv Auskunft geben über Parameter bei der Bemessung und die bauphysikalische Auslegung von Wandelementen. Weitere Abschnitte sind Stützen in unterschiedlichen Ausführungsformen wie auch Holzwände. Nicht zuletzt sind Trennwände in Massiv- und Leichtbauweise Bestandteil der Auslegung, geben Hinweise auf den differenzierten Konstruktionsaufbau.

Blick ins Buch…

Die Fachbuchreihe Baukonstruktionen aus dem Birkhäuser Verlag umfasst mittlerweile 17 Bände, was den Stand der aktuellen Technik widerspiegelt. In Auflage 2 von Band 4 wurden zahlreiche Normänderungen integriert. Die erste Auflage “Wände” von Andreas Kolbitsch ist von 2005. Ziel der Fachbuchreihe ist in einfachen Zusammenhängen oft komplexe Bereiche des Bauwesens zu erläutern. Grundlage bildet die Vielfalt an Wandsystemen und deren statische u. bauphysikalische Anforderungen, wozu Feuchtigkeits-, Wärmeschutz als auch Schall- und Brandschutz zählen sowie gesetzgebende Vorschriften. Die Aufmachung des 136 Seiten umfassenden schmalen Bandes erinnert an ein Lehrbuch, wie es oftmals im Schulgebrauch verwendet wird. Es geht darum auf komprimiertem Raum umfassende Kenntnisse zu vermitteln. Grafische Abbildungen erscheinen überwiegend in einem einheitlichen Grau. Etwas monoton ist diese Farbgebung schon, sie erfüllt aber ihren Zweck, indem rationelle und pragmatische Aussagen getroffen werden. Diverse Zahlenreihen und ebenso viele Tabellen ergänzen die vielfältigen Ausführungsvarianten und liefern zugleich Angaben zu verwendeten Materialien und die für den Wandaufbau benötigten Bauteile. Teilweise sind Angaben zum Wandaufbau detailliert, dienen jedoch stets der Verallgemeinerung, insofern ist Band 4 aus der Reihe Baukonstruktionen didaktisch angelegt, nimmt nicht Bezug auf Einzelfälle oder Fallbeispiele aus der Anschauung.

Eine Buchrezension von Kulturexpress

Wände
von Andreas Kolbitsch
Mitarbeit: Karlheinz Hollinsky, Norbert Prommer und Markus Vill
Band 4 Baukonstruktionen
Herausgegeben von Anton Pech
Birkhäuser Verlag, Basel
2. Auflage 2019
kartoniert 136 Seiten, 150 Abb.
Größe: 24,2 x 16,5 cm
ISBN 978-3-0356-2048-1

Print Friendly, PDF & Email