Ausstellungen Seite 1 von 2

Vitra Showroom – Ampelphase 8 Heimat im Zeitalter der Globalisierung

Die Ampelphase 8 läuft seit 24. August 2017 zum Thema: Heimat im Zeitalter der Globalisierung. Eröffnung war am Abend des 23. August. Zahlreiche Gäste waren im Vitra Showroom…

Schloss Colditz: 84 Matratzen gegen das Vergessen

Geschäftsführer Dr. Christian Striefler: „Dieser bedrückenden Erinnerung kann sich niemand entziehen.“ Am 13. Juni 2017 eröffnete die Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH (SBG) im Schloss Colditz…

Stadt Eschborn fördert DialogMuseum wieder

Die Enttäuschung war groß, als die Stadt Eschborn in 2016 die Förderung von Frankfurter Kultureinrichtungen und damit auch die Förderung des DialogMuseums einstellte. Von 2011 bis 2015 hatte…

Der Rote Faden Webaktion im Weltkulturen Museum Frankfurt

Im Rahmen der Ausstellung „Der Rote Faden“ im Weltkulturen Museum in Frankfurt am Main widmen sich Künstlerinnen und Komponisten den Textilien und ihrer Symbolkraft, ihren Bedeutungen und aktuellen…

Goldener Löwe für Anne Imhof und Susanne Pfeffer Kunstbiennale in Venedig

Anne Imhofs „Faust“ als bester Länderbeitrag auf der 57. Biennale Venedig ausgezeichnet. Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) beglückwünscht die Künstlerin Anne Imhof und die Kuratorin Susanne Pfeffer zum…

Erweiterungsprojekt der Fondation Beyeler Das Atelier Peter Zumthor präsentiert

Der Schweizer Architekt Peter Zumthor präsentierte am 04. Mai 2017, das Projekt für den Erweiterungsbau der Fondation Beyeler. Dieser ist auf dem bisher privaten, an die Fondation Beyeler…

Lost Places – Lost Spaces. Fotografien von Benjamin Seyfang Ausstellung in Stuttgart: 20. Mai bis 01. Juli 2017

Menschen kommen, Menschen gehen. Gebäude bleiben meist, oftmals verlassen. Man hat das Interesse an ihnen verloren. Die Zeit indessen scheint in ihnen eingefroren. Gegenstände derer, die einst da…

Platz der vergessenen Kinder

Das Kunstwerk erinnert an das ehemalige Jüdische Kinderhaus in Frankfurt-Sachsenhausen. Am 26. April enthüllte der Frankfurter OB Peter Feldmann zusammen mit Kulturdezernentin Ina Hartwig ein bronzenes Kunstwerk im…

Blickachsen 11 mit Gironcoli, Prantl und Wotruba Skulpturenbiennale

Schwerpunkt Österreich: in Bad Homburg und an sieben weiteren Standorten in der Rhein-Main-Region stellen Künstler vom 21. Mai bis zum 1. Oktober innerhalb der elften Skulpturenbiennale „Blickachsen“ Kunstwerke…

Neue Leiterin „Graphische Sammlung ab 1750“ im Städel Museum

Das Frankfurter Städel Museum hat eine neue Leiterin für seine Graphische Sammlung ab 1750: Dr. Regina Freyberger tritt die Stelle zum 1. Juni 2017 an. Mit Freyberger, zuletzt…

Goldener Löwe für Anne Imhof und Susanne Pfeffer

Anne Imhofs „Faust“ als bester Länderbeitrag auf der 57. Biennale Venedig ausgezeichnet. Das ifa (Institut für Auslandsbeziehungen) beglückwünscht die Künstlerin Anne Imhof und die Kuratorin Susanne Pfeffer zum…

Füsslis „Nachtmahr“ im Goethe-Museum Zur Rezeption einer Ideengeschichte

Das Frankfurter Goethe-Museum verfügt über mehrere Werke des Sturm und Drang Malers Johann Heinrich Füssli (1741-1825). Insbesondere das Gemälde „Nachtmahr“ bildet den Ausgangspunkt zur Ausstellung. Präsentiert wird die…

MMK2 präsentiert minimal art Susanne Gaensheimer verlässt bald das MMK

Nach acht Jahren wird Direktorin Prof. Dr. Susanne Gaensheimer das MMK Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main verlassen, um ab dem 1. September die Kunstsammlung NRW in…

In die dritte Dimension Raumkonzepte auf Papier vom Bauhaus bis zur Gegenwart

Die Graphische Sammlung im Städel verfügt über 100.000 Blätter. Darunter sind Holzschnitte, Kupferstiche, Radierungen, Zeichnungen und anderes mehr. Mit der aktuellen Ausstellung sind 13 namhafte Künstler vertreten. Das…

Designpreise für das Musée Unterlinden in Colmar

Das von der Basler Designagentur NEW ID neu gestaltete Erscheinungsbild des Musée Unterlinden gewinnt gleich drei der renommiertesten internationalen Designpreise: Den «Red Dot Award: Communication Design 2016» für…

Annette Schönholzer: neue kaufm. Direktorin im Kunstmuseum Basel

Ab Januar 2017 übernimmt Annette Schönholzer die operative und administrative Leitung des Kunstmuseums Basel. Sie folgt damit auf den langjährigen kaufmännischen Direktor Stefan Charles der, wie Anfang Oktober…

Ausstellung über Buchumschläge im MKG Hamburg

Seit 550 Jahren werden Bücher gedruckt – aber die ersten 400 davon ohne richtige Umschläge. Im Gegensatz zur Titelseite, die stets hervorgehoben wurde, sind gestaltete Umschläge eine junge…

Picasso zurück im Museum Ludwig

Nach etwa einjähriger Unterbrechung sind nun wieder die Hauptwerke der Picasso Sammlung des Museum Ludwig zu sehen, der weltweit drittgrößten Picasso Sammlung nach Paris und Barcelona. Viele der…

HAUTNAH – JSWD Architekten

Ästhetisch in Machart und Ausdruck, bisweilen kinetisch, mindestens aber intelligent und effizient sind die Fassaden von JSWD Architekten aus Köln. Gebäude werden stets individuell konzipiert, ohne eine vordefinierte…

Museum Frieder Burda eröffnet „Salon Berlin“

Ein neuer Ort für Begegnungen, Austausch und Inspiration: Der Salon Berlin des Museum Frieder Burda, eines der erfolgreichsten deutschen Privatmuseen, dient als Schauraum des Museums und der Sammlung…

Stadtsilhouette: Die Kulisse einer Stadt als kollektives Werk

40 italienische Steinmetze haben die Steinskulptur „Stadtsilhouette“, einen Entwurf des Architekten Max Dudler gemeinsam mit Simone Boldrin, realisiert und ein Gemeinschaftswerk geschaffen. Für die Skulptur, die auf der…

Maatwerk – Architekturdialog zwischen Flandern und den Niederlanden Ausstellung im DAM

Der architektonische Einfluss auf den niederländisch sprechenden Landesteil in Belgien durch die Niederlande war in den letzten dreißig Jahren vielfältig. Das ist nicht verwunderlich, denn bekannterweise stehen Sprache…

„WOMEN: New Portraits“ von Annie Leibovitz Kunstverein Familie Montez in Frankfurt

Ab 14. Oktober 2016 wird im Kunstverein Familie Montez e.V. eine Ausstellung neuer Fotografien gezeigt, die im Auftrag von UBS entstanden sind. Der Eintritt ist kostenlos. „WOMEN: New…

Ein vergessener Künstler der Hard-Edge-Malerei Christian Roeckenschuss

Der Berliner Christian Roeckenschuss (1929–2011) gilt als Pionier der Hard-Edge-Malerei. Er entwickelte ab 1956, also in einer sehr frühen Phase abstrakter Kunstentwicklung nach dem Krieg, eine sehr individuell…

Georg Baselitz im Städel Seltene Zusammenkunft früher Werke

Fünfzig Jahre nach ihrer Entstehung präsentiert das Städel Museum vom 30. Juni bis 23. Oktober 2016 Georg Baselitz’ berühmte „Helden“-Bilder in einer umfassenden monografischen Sonderausstellung.

Annegret Soltau in Lüneburg TEILEN_VERBINDEN

Die Ausstellung der Collage- und Fotokünstlerin Annegret Soltau ist eines der Highlights des Ausstellungsjahres 2016. Die gebürtige Lüneburgerin ist eine der führenden Vertreterinnen der frühen feministischen Kunst. Ausgebildet…

Allianz Versicherung geht nach New York und wird Partner des Museum of Modern Art (MoMA)

Allianz ist neuer Hauptsponsor von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im Museum of Modern Art und erweitert damit sein bestehendes Kunst und Kultur Sponsoring Portfolio.

100 Köpfe – Skulpturen, Gemälde und Papierarbeiten DIE GALERIE - Dauer 9. Juni bis 3. September 2016

Ausdruck des menschlichen Antlitzes steht der Kopf in der bildenden Kunst seit Jahrtausenden im Interesse des Künstlers: die griechische und römische Porträtplastik, die byzantinischen Mosaiken und gotischen Christusbildnisse,…

„Kirche(n) ins rechte Licht setzen“ Fotowettbewerb Preisträger stehen fest

Die Gewinner des diesjährigen Fotowettbewerbs der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) und der Bank für Kirche und Diakonie sind ermittelt. Eine Aufnahme der kunstvoll…

Malerei und Siebdruck von Kerstin Lichtblau Be Poet Aktionsraum Vernissage am 10. juni 2016 um 19 Uhr

Der Blick zwischen Betrachter und Bild geht hin und her. Die Augenmädchen-Heldinnen fixieren den Blick und fordern heraus. Die Bilder von Kerstin Lichtblau erzählen, geben aber nicht vor…